KontaktimpressumDatenschutzerklaerung
Bürogemeinschaft RA Kochanski, RA Peschke
Telefon
Über uns Rechtsgebiete Link Rechtsanwälte Kosten news Kontakt
Ueber uns weissDownload als PDF
Ausgabe: März 2022

 

Maschinengeschriebene Anlage zum Testament
Die Einhaltung der vom Gesetz bestimmten Formvorschriften hat enorme Bedeutung, will man mit der getätigten Erklärung eine spezielle Rechtsfolge erreichen. Das gilt insbesondere auch im Erbrecht. Werden hier Formerfordernisse nicht erfüllt, so geht der Nachlass in eine ganz andere Richtung als vom Erblasser gewollt. Wie genau in dem Bereich die Vorschriften zu beachten sind, zeigt eine Entscheidung des Bundesgerichtshofes (BGH) Ende des letzten Jahres.
Ein Ehepaar errichtete ein handschriftliches Testament, in welchem sie sich gegenseitig zu Alleinerben des Erstversterbenden einsetzten. Nach dem Tod beider Ehegatten sollte die Tochter des Ehemannes aus erster Ehe das Vermögen in Deutschland (Grundstück mit Haus) und das Vermögen in Italien (Grundstück mit Ferienhaus) eine Erbengemeinschaft bestehend aus fünf befreundeten Familien erhalten. In einer maschinengeschriebenen Anlage zum waren fünf Paare mit ihren jeweiligen Namen, Adressen und Kontaktdaten aufgeführt. Die Anlage war handschriftlich auf den 10.03.2011 datiert und von beiden Eheleuten unterschrieben. Nach dem Tode beider Erblasser stellte sich nun die Frage, ob es sich dabei um eine wirksame Erbeinsetzung der fünf befreundeten Familien handelte, da die genaue Benennung in der Anlage ja nicht handschriftlich erfolgte.
Der BGH sah darin keine wirksame Erbeinsetzung. Zwar sei es zulässig, dass in einem Testament auf eine andere wirksame letztwillige Verfügung verwiesen werde. Doch könne der Erblasser hinsichtlich des Inhalts der letztwilligen Verfügung grundsätzlich nicht auf Schriftstücke, die nicht der Testamentsform genügen, Bezug nehmen. Die streitgegenständliche Erbeinsetzung für das Vermögen in Italien könne nicht dadurch vervollständigt werden, dass in dem gemeinschaftlichen Testament auf die Namen und Adressen in der maschinengeschriebenen Anlage verwiesen werde. Die Bezugnahme in einem eigenhändigen Testament auf ein nicht der Testamentsform entsprechendes Schriftstück könne nicht dazu führen, dass die nicht formwirksame Anlage gleichsam zum Bestandteil der formgültigen letztwilligen Verfügung werde. Dies folge unmittelbar aus der Formvorschrift. Diese diene unter anderem dem Zweck, die Echtheit der Erklärungen des Erblassers sicherzustellen und Streitigkeiten über den Inhalt letztwilliger Verfügungen zu vermeiden. Dem sei nicht Genüge getan, wenn sich erst aus einer nicht formgerechten und damit im Grundsatz einer erhöhten Fälschungsgefahr unterliegenden Anlage ergebe, wer Erbe sei.
Aktuelles
Oktober 2022
September 2022
Juli 2022
Archiv
2022
Juni 2022
Mai 2022
April 2022
März 2022
Februar 2022
Januar 2022
2021
Dezember 2021
November 2021
Oktober 2021
September 2021
August 2021
Juli 2021
Juni 2021
Mai 2021
April 2021
März 2021
Februar 2021
Januar 2021
2020
Dezember 2020
November 2020
Oktober 2020
September 2020
August 2020
Juli 2020
Juni 2020
Mai 2020
April 2020
März 2020
Februar 2020
Januar 2020
2019
Dezember 2019
November 2019
Oktober 2019
September 2019
August 2019
Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019
März 2019
Januar 2019
2018
Dezember 2018
November 2018
Oktober 2018
September 2018
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Januar 2018
2017
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Januar 2017
2016
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016
Januar 2016
2015
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
September 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
März 2015
Februar 2015
Januar 2015
2014
Dezember 2014
November 2014
Oktober 2014
September 2014
August 2014
Juli 2014
Juni 2014
Mai 2014
April 2014
März 2014
Februar 2014
Januar 2014
2013
Dezember 2013
November 2013
Oktober 2013
September 2013
August 2013
Juli 2013
Juni 2013
Mai 2013
nach oben